Future Aid WhatsApp Newsletter
Future Aid WhatsApp Newsletter
Die Zukunft braucht unsere Hilfe!
Die Zukunft braucht unsere Hilfe!

Umwelt

Bildungsserver Wiki Klimawandel

Bildungsserver Wiki

Der Bildungsserver bietet eine Fülle leicht verständlicher Informationen zum Klimawandel.

 

Climate Action Tracker

Climate Action Tracker

Der Climate Action Tracker (CAT) ist eine unabhängige wissenschaftliche Analyse durch drei Forschungsorganisationen die die Klimamassnahmen seit 2009 verfolgt. Wir verfolgen den Fortschritt des weltweit vereinbarten Ziels die Erwärmung deutlich unter 2 Grad Celsius zu halten und verfolgen die Anstrengungen die Erwärmung bei 1,5 Grad Celsius zu beschränken (eigene Übersetzung).

 

Climate Analytics

Climate Analytics

Climate Analytics ist ein Non-Profit Institut für Klimawissenschaften und Klimapolitik mit Sitz in Berlin und Büros in New York, USA und Lomé, Togo (eigenen Übersetzung). Climate Analytics ist Kooperationspartner Envon Climate Action Tracker.

 

Climate Central

Climate Central

Besonders interessant ist Surging Seas - Sea level rise analysis. Diese Webseite zeigt für jeden Punkt der Erde wann er bei welchem Grad der Erderwärmung überflutet würde.

Surging Seas

 

Climate Change Center Austria

CCCA

CCCA - das Klimaforschungsnetzwerk Österreich ist Anlaufstelle für Forschung, Politik, Medien und Öffentlichkeit für alle Fragen der Klimaforschung in Österreich. Somit fördert es einen nachhaltigen Klimadialog.

Besonders interessant:

APCC: Die Idee zu einem "Austrian Panel on Climate Change" (APCC) ist im Zuge eines vom Klima- und Energiefonds finanzierten Projektes entstanden, dessen Ergebnis der Österreichische Sachstandbericht Klimawandel 2014 (Austrian Assessment Report 2014 - AAR14) und somit das erste APCC-Produkt ist. Die Tätigkeiten rund um das APCC stehen in engem Zusammenhang mit dem CCCA.

APCC

Weiters sehr empfehlenswert:

COIN: „Was kostet uns der Klimawandel in Österreich, wenn wir uns nicht anpassen?“ ist die Kernfrage des Projektes COIN (COst of INaction), das im Rahmen des Austrian Climate Research Program (ACRP) vom Klima- und Energiefonds gefördert wird.

COIN

 

DNR Deutscher Naturschutzring Dachverband der deutschen Natur-, Tier- und Umweltschutzverbände

DNR Deutscher Naturschutzring

 

Ecofys

Ecofys

Ecofys ist ein führender internationaler Energie- und  Klimaberater (eigenen Übersetzung). Ecofys ist Kooperationspartner von Climate Action Tracker.

 

Global Footprint Network (Deutsche Webseite)

Global Footprint Network (deutsch)

 

IGBP International Geosphere-Biosphere Programme

IGBP International Geosphere-Biosphere Programme

 

IPCC  Intergovernmental Panel on Climate Change

IPCC

Der Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) ist die führende internationale Vereinigung für die Beurteilung des Klimawandels. Sie wurde vom United Nations Umweltprogramm (UNEP) und der Welt Metereologen Organisation (WMO) 1988 gegründet um die Welt mit einem klaren wissenschaftlichen Bild zum aktuellen Wissenstand zum Klimawandel und seinen möglichen Umwelt- und Sozioökonomischen Auswirkungen zu versorgen (eigene Übersetzung). Im deutschsprachigen Raum ist das IPCC besser unter dem Namen Weltklimarat bekannt.

 

MAGICC - Model for the Assessment of Greenhouse Gas Induced Climate Change

Besonders interessant: Mit liveMAGICC können Sie verschiedene Szenarien der Klimaveränderung selbst durchspielen. 

liveMAGICC

 

Munich RE

Munich RE

Die Munich RE ist eine der weltweit größten Rückversicherungsgesellschaften. Seit über 40 Jahren beschäftigt sich Munich Re mit dem Thema Klimawandel, seinen Auswirkungen auf die Versicherungswirtschaft und den daraus resultierenden Risiken und Chancen. Unsere Klimastrategie ist ganzheitlich und fußt auf drei Säulen: Risikomessung – Versicherungslösungen – Asset Management.

 

NatCatSERVICE - Natural catastrophe know-how for risk management and research

NatCatSERVICE

Der NatCatSERVICE von Munich Re ist eine der weltweit umfangreichsten Datenbanken zur Analyse und Bewertung von Naturkatastrophen. Die Daten zu den Naturkatastrophen reichen bis ins Jahr 1980 zurück, wobei Zeitabschnitte von 5 und mehr Jahren oder von nur einem Jahr isoliert betrachtet werden können. Dazu kommen gefahrenspezifische Auswertungen etwa für tropische Wirbelstürme wie Hurrikane oder Taifune oder Erdbeben.

 

NewClimate Institute

NewClimate Institute

NewClimate Institute für Klimapolitik und weltweite Nachhaltigkeit entwickelt Ideen gegen den Klimawandel und fördert deren Einführung (eigenen Übersetzung). NewClimate Institute ist Kooperationspartner von Climate Action Tracker.

 

NOAA - National Oceanic and Atmospheric Administration

NOAA ist die Wetter- und Ozeanographie­behörde der Vereinigten Staaten. Sie wurde am 3. Oktober 1970 als eine Einrichtung des Handelsministeriums gegründet, um die nationalen Ozean- und Atmosphärendienste zu koordinieren.

http://www.noaa.gov/

 

PBL Netherlands Environmental Assessment Agency

PBL Netherland Environmental Assessment Agency

MAGICC  Besonders interessant ist dabei:

HYDE History Database of the Global Environment

HYDE History Database of Global Environment

 

Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung

PIK

Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung ist weltweit eine der angesehensten wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen zum Klimawandel mit ca. 280 Mitarbeitern. Das PIK koordiniert auch die Arbeitsgruppe zum Klimaschutz des Weltklimarates (IPCC). Das PIK ist Kooperationspartner von Climate Action Tracker.

 

Umweltbundesamt Deutschland

Umweltbundesamt Deutschland

Das Umweltbundesamt ist Deutschlands zentrale Umweltbehörde.

 

Umweltbundesamt Österreich

Umweltbundesamt Österreich

Am 20. März 1985 wurde vom Nationalrat das Umweltkontrollgesetz verabschiedet und das Umweltbundesamt aus der Taufe gehoben. Seit 1999 hat das Umweltbundesamt die Rechtsform einer GmbH. In unserer mehr als 30- jährigen Geschichte haben wir mit unserer Expertise Umweltschutz und -kontrolle in Österreich und Europa entscheidend mitgestaltet. Unsere Expertinnen entwickeln Strategien und Lösungen für EntscheidungsträgerInnen aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft - auf nationaler und internationaler Ebene.

 

United Nations Framework Convention on Climate Change

UNFCCC

Das Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (United Nations Framework Convention on Climate Change, UNFCCC) ist ein internationales Umweltabkommen. Die Webseite zeigt die aktuelle Entwicklung und die Dokumente die verabschiedet wurden.

 

World Resources Institute

WRI

WRI’s Aufgabe besteht darin die menschliche Gesellschaft dazu zu bewegen, in einer Art zu leben, dass die Umwelt der geschützt wird und die Möglichkeiten erhalten bleiben, dass heutige und zukünftige Generationen ihre Bedürfnisse und Sehnsüchte befriedigen können (eigene Übersetzung).

Besonders interessant ist der:

CAIT Climate Data Explorer

CAIT